Deinstallation ArcGIS Desktop

icon_comment

Dieser Arbeitsschritt ist nur dann notwendig, wenn gleichzeitig ein Update von ArcGIS for Desktop erfolgen soll. Sofern nur die GeoOffice Version verändert werden soll, ist dieser Arbeitsschritt nicht notwendig!

Falls Sie Erweiterungen (Extensions) von Drittanbietern (nicht Esri) z.B. SynerGIS WebAuthor, Image Analysis for ArcGIS o.ä. auf Ihrem Rechner installiert haben, müssen Sie diese als Erstes deinstallieren.

Bei der Deinstallation von ArcGIS empfehlen wir folgende Reihenfolge:

ArcGIS Desktop – Deutsches Supplement

ArcGIS Desktop

clip0002

icon_comment

Bei einem Hardware-Tausch muss die ArcGIS Lizenz auf dem alten System unbedingt vor der Deinstallation von ArcGIS ordnungsgemäß deautorisiert werden, da die Software ansonsten auf dem neuen System nicht mehr autorisiert werden kann. Die Deautorisierung wird durch die Funktion Autorisierung aufheben im ArcGIS Administrator (Start > alle Programme > ArcGIS > ArcGIS Administrator) durchgeführt. Sollte diese Deautorisierung unvollständig oder gar nicht durchgeführt worden sein, so kann von ESRI für die nachträgliche Deautorisierung eine Verwaltungsgebühr erhoben werden!

ArcGIS_Administrator_Deautorisierung