Einsatzmöglichkeiten

Die Dokumentenverwaltung kann als eigenständiges Programm betrieben werden und ist von einem GIS-Arbeitsplatz unabhängig. Dadurch können Dateien ohne GIS in die Dokumentenverwaltung eingebunden werden. Sowohl die Datenbank der Dokumentenverwaltung als auch die Dokumente selbst können auf einem Server liegen und sind so im gesamten Netzwerk zugänglich. Die Verlinkung der Dokumente mit den GIS-Objekten erfolgt von einem GIS-Arbeitsplatz aus.

 

Einfache Bedienung

Einbindung von Dokumenten aus unterschiedlichsten Programmen (z.B. MS Word, MS Excel, ganze Ordner, Bilder, etc.)

Jedem GIS-Objekt können beliebig viele Dokumente zugeordnet werden

Vergabe verschiedener, beschreibender Sachdaten zu jedem Dokument

Zentrale Zuordnung aller Dokumente

Gemeinsame Datenbank für alle Dokumentenzuordnungen

Ein Dokument kann mehreren GIS-Objekten zugeordnet werden

Zur Beschlagwortung / Einbindung von Dokumenten ist kein GIS-Arbeitsplatz notwendig

Kategorisierung der Dokumente

Durch Erwerb einer Lizenz in GeoOffice analyst und GeoOffice express auf dem lizenzierten Rechner verwendbar