Mit dem Werkzeug RasterInfo_Icon Raster Info können Werte von Rasterzellen als Map-Tipp abgefragt und als Grafik in der Karte platziert werden.

Das Werkzeug muss über das Anpassen-Menü zu einer beliebigen Werkzeugleiste hinzugefügt werden.

Eigenschaften

Jeder Rasterlayer der sich im Kartenprojekt befindet hat im Layer-Eigenschaftendialog eine Registerkarte Raster Info.

Darüber kann für jeden Raster-Layer eigens gesteuert werden, ob das Werkzeug zur Verfügung steht, und wie Grafik und Text ausgeprägt sein sollen.

Raster Info Eigenschaftendialog

Raster Info Eigenschaftendialog

 

1.Raster Info-Tool aktivieren
Mit dieser Option kann gesteuert werden, ob das Werkzeug für einen Rasterlayer verfügbar ist. Wenn die Option gewählt wird, kann das Werkzeug verwendet werden.

2.Punktsymbol
Einstellungen zum Punktsymbol, das für die Markierung der Position verwendet wird.

3.Textsymbol
Einstellungen des Textsymbols, mit dem die Werte der Rasterzelle angezeigt werden.

Verwendung

Zur Anwendung des Werkzeugs muss es in den Eigenschaften des Layers aktiviert werden und der Layer muss der aktive Layer sein.

Bewegt der Anwender nun die Maus über die Karte wird ihm der Wert der Rasterzelle an der aktuellen Position angezeigt. (1)

Per Klick in die Karte kann dieser Wert als Grafik in der Karte gespeichert werden. (2)

Verhalten des Werkzeugs "Raster Info" in der Karte

Verhalten des Werkzeugs "Raster Info" in der Karte

 

Die Grafiken, die per Klick in die Karte an eine bestimmte Position gesetzt wurden, können wie jede andere Grafik markiert und wieder gelöscht werden.

 

icon_comment

Eine gleichzeitige Verwendung der ESRI Funktion Map-Tips anzeigen kann zu graphischen Artefakten führen, die allerdings nach einer Aktualisierung der Anzeige (F5) verschwinden.