Sicherung der bestehenden Konfigurationen

Wenn Sie eigene Konfigurationsdateien z.B. für den GeoOffice cad export erstellt haben oder wenn die Integratordateien bearbeitet wurden, müssen Sicherungskopien erstellt werden, um zu gewährleisten, dass die Dateien nach dem Update noch verfügbar sind. Dazu bitte die Dateien aus folgenden Verzeichnissen kopieren und entsprechend sichern:

Configuration-Verzeichnis (enthält u.a. Konfigurationen für GeoOffice cad export, Legendenanpassungen und Layouts)
Verzeichnis C:\Programme\V\GeoOffice\Configuration

GeoOffice integrator
Datei C:\Windows\intapp.ini
Verzeichnis C:\Windows\IntCfg

Projektvorlagen
Verzeichnis C:\Programme\VertiGIS\GeoOffice\Startzentrale\Templates

Für die Sicherung der Startzentrale Projekte empfehlen wir das Ausspielen der Sicherungsdatei Projekte.reg über Startzentrale > Datei > Projekte sichern...

 

icon_comment

Beachten Sie, dass sich bei älteren GeoOffice Versionen (2.x) einige Konfigurationen, wie z.B. für den GeoOffice cad export nicht im Configuration-Verzeichnis, sondern im Verzeichnis C:\Programme\VertiGIS\GeoOffice\ in den jeweiligen Modul-Verzeichnissen befinden. Diese sind gesondert zu sichern.

Bei einem 64-bit System liegen die Verzeichnisse im Verzeichnis C:\Programme (x86).

Bei GeoOffice Versionen, die älter als 10.9 sind, wurden die Installations- und Konfigurationsdateien standardmäßig unter dem Pfad C:\Program Files (x86)\SynerGIS\GeoOffice abgelegt.