Die Basis für das Erzeugen von Treppenlinien ist ein Polygon-Feature. Sie können das Polygon-Feature in der Karte z.B. mittels Fachbaum konstruieren.

Fachbaum - Konstruktion - Layer

Fachbaum - Konstruktion - Layer

 

icon_comment

Der Name der Feature-Class für das Basispolygon ist in der Konfigurationsdatei (Stair.xml) über das Attribut PolygonFeatureClassName definiert

 

Nach dem Klicken auf das WzTreppentool Treppen-Werkzeug aus der Werkzeugleiste GeoOffice topographie wird ein Punkt innerhalb des Polygons (Treppenfläche) möglichst nahe der relevanten Basiskante gezeigt.

TreppePolygonZeigen

 

Der Dialog Treppen wird angezeigt. Sind mehrere Konfigurationen in der Stair.xml enthalten, können diese in dem Dropdown-Feld Konfiguration ausgewählt werden.

Treppen-Tool

Treppen-Tool

               

Voransicht

Voransicht

 

icon_comment

Zur Auswahl stehen nur jene Konfigurationen, in welchen die Definitionen des Basispolygons mit dem Namen der Feature-Class des gezeigten Objektes übereinstimmt. Die definierten Feature-Classes für die neu zu erzeugenden Objekte aus der Konfiguration (Stair.xml) müssen auch in der Karte vorhanden sein. Wird keine übereinstimmende Konfiguration gefunden, kommt eine Fehlermeldung.

Fehler: kein konfiguriertes Feature

Fehler: kein konfiguriertes Feature

 

Abstand der Treppenkante
Einstellung des Abstandes für die erste Treppenkante von der Basislinie. Die Voransicht wird durch Klich auf Voransicht im Treppendialog unmittelbar aktualisiert.
 
TreppenvoransichtA       TreppenvoransichtC

Ausgleichen
Das Aktivieren des Ausgleichens bewirkt, dass sich die Anfangs- und Endtreppe passend zu den restlich erzeugten Treppenlinien innerhalb des Features anpassen. Dadurch besitzen die Treppenlinien am Anfang und am Ende denselben Abstand. Verdeutlicht wird dies nochmals in der folgenden Abbildung: Die Voransicht wird durch Klick auf Voransicht unmittelbar aktualisiert.
 
TreppenvoransichtA         TreppenvoransichtB
 
Die Basislinie bzw. die Ausrichtung der Treppenlinien wird durch zeigen des Basispunktes nahe der relevanten Kante festgelegt.
 
TreppenVoransicht       TreppeBasis

 

icon_comment

Alternativ kann die Basislinie für die Treppe konstruiert werden, Die Featur-Class der Basislinie (BottomLine) ist in der Konfigurationsdatei (Stair.xml) über das Attribut BottomLineClassName definiert. Das Zeigen der Basiskante hat dann keinen Einfluss auf die Ausrichtung der Treppenlinien.

 

Nachdem die gewünschten Einstellungen getätigt wurden, kann zum Erstellen der Treppenlinien die Schaltfläche Erzeugen angeklickt werden.

 

Die Attribute von Ziel und Basisobjekt können mit beliebigen oder bestimmten Attributwerten belegt werden. Die Definition erfolgt in der Konfigurationsdatei.

icon_cross-reference

Siehe Kapitel Aufbau der Konfiguration - Stair.xml