K5 im Sachdatendialog

K5 Abfragen können im Sachdatendialog verwendet werden. Dazu muss für den jeweiligen Layer eine Intergation.Settings Datei konfiguriert werden. Die Konfiguration muss im MXD Verzeichnis abgelegt sein. (Details zu den GeoOfficeIntegrationSettings )

 

Die konfigurierten Abfragen werden als eigene Register im Sachdatendialog angezeigt.

k5_sachdatendialog

 

icon_comment

Für die o.g. Integration muss der neue Sachdatendialog verwendet werden. Mit dem Herkömmlichen ist keine K5 Integration möglich.

Konfiguration

Element

Attribute

Beschreibung

Integration

 

 

Type

Wert muss Custom sein.

Caption

Bezeichnung, die in der Registerkarte angezeigt wird.

Order

Anzeigereihenfolge, wenn mehrere Register konfiguriert sind.

Active

Wert muss true sein.

AssemblyName

Wert muss C:\Program Files (x86)\VertiGIS\GeoOffice\Bin\SynerGIS.GeoOffice.ArcGIS.Integration.K5.dll,SynerGIS.GeoOffice.ArcGIS.Integration.K5.IntegrationRegisterK5 sein.

Falls nicht das Standardinstallationsverzeichnis gewählt wurde, muss der Pfad entsprechend angepasst werden.

 

Parameters

 

 

 

Parameter

 

 

key

Wert muss Query sein.

value

DisplayName einer konfigurierten Abfrage. (Konfiguration)

MainControlLocation

 

 

 

AttributeDialog

 

 

Order

GeoOfficeIntegrationSettings

SelectionMode

GeoOfficeIntegrationSettings